Hauptseite

Aus Iaawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

iaawiki
Fakultät Kulturwissenschaften - Institut für Anglistik und Amerikanistik

Image of the Week-29.jpg

Aktuelle Ankündigungen


Young researchers Forum of the English Department TU Dortmund (YRFE)

  • Objectives:
    • Provide a platform for support
    • Encourage & guide young researchers
    • Discuss our work
    • Practice and set objectives for research
    • Carry out joined projects with other institutions
    • Encourage participants’ presentations at conferences
    • Express thinking skills and imbibe a sense of confidence
    • Practice ability to organize and analyse available resources
    • Adopt and develop creativity
    • Share ideas on analytical tools and research methods
  • Membership:
    • All sections of the English department (all researchers including MA students).
  • Activities:
    • Presentation of papers, research findings etc.
  • Scheduled Meetings:
    • To be discussed by the group.


  • If you have any questions or would like to join the forum, please contact Bridget Fonkeu.

Exam Dates British Studies LABG M10 & BML M13

  • You can find the dates for the exams in M10 (LABG) and M13 (BML) here.

Exams SoSe 2017

  • LABG 2009: See here for exam dates and registration deadlines.
  • BML 2005: See here for exam dates and registration deadlines.

LABG 2009 Sprachnachweis Latein

  • Studierende nach LABG 2009, die für das Masterstudium Lateinkenntnisse nachweisen müssen, können dies durch Vorlage des Abiturzeugnisses beim Studierendensekretariat erledigen. Der Bereich Fremdsprachen am zhb ist für die Anerkennung dieser Zeugnisse nicht zuständig.

Fristenbriefkasten für Bachelor- & Masterarbeiten

  • Ab jetzt können alle Bachelor- & Masterarbeiten im Umschlag mit entsprechender Adressierung auch direkt bei der zentralen Prüfungsverwaltung in einem speziellen Briefkasten abgegeben werden. Der Briefkasten registriert den Moment des Einwurfes. Ein fristgerechter Einwurf ist demnach später nachzuvollziehen. Die Bachelor- & Masterarbeiten müssen also nicht mehr über die Leitwarte außerhalb der Sprechzeiten der Prüfungsverwaltung abgegeben werden!
  • Das offizielle Schreiben des Studierendensekretariats kann hier eingesehen werden.


Aktuelle Änderungen von Seminaren


Linguistics Tutorials

  • You can find the dates for the Linguistics tutorials here.

Programm Ringvorlesung "Berufsfeld Sprach- u. Kulturwissenschaften" SoSe 2017



Changes to the KVV


  • See here for the older announcements.

Aktuelle Änderungen von Sprechstundenterminen



  • Sekretariat: Please note the changed office hours from July 31 to September 1. There will only be office hours in R. 3.210:
    • Mon: 10:00 - 14:00
    • Tue: 8:00 - 12:15 & 12:45 - 16:00
    • Wed: starting at 10
    • Thu: 8:00 - 12:15 & 12:45 - 16:00
    • Fri: 10:00 - 12:00

  • Office Hours Academic Center Summer Semester 2017
    • If you need help with your research, exam preparation or written works, you can come to the Academic Center. Our office hours will start on 2 May.

  • Julia Sattler: Bitte beachten Sie, dass ich zwischen dem 03. und dem 20.08. nur sehr begrenzten und unregelmäßigen Zugang zum Internet wie auch zu meinen Mails haben werden.

  • Sekretariat: Bitte beachten Sie die Abwesenheiten in Raum 3.210. Aufgrund geänderter Arbeitszeiten ist der Raum 3.210 ausschließlich dienstags, donnerstags und am Mittwochnachmittag besetzt. Die Vertretung findet in Raum 3.209 zu den kommunizierten Sekretariatsöffnungszeiten statt. Abweichungen von diesen werden an der Tür von Raum 3.209 kommuniziert.

Spotlight


Niall Griffiths in Translation
  • Deutsch-englische Lesung
  • 26.7.2017, 19:00 Uhr im Rekorder (Gneisenaustr. 55)
Niall Griffiths Lesung.jpg
  • Additional date: Niall Griffiths will also be reading from his work at the record store Black Plastic on 24 July, 20:00 (Rheinische Str. 31).
  • On 26 July, British writer Niall Griffiths will be reading from his work, alongside students of TU Dortmund. Niall Griffiths is the author of eight novels, a collection of poems, several short stories and various non-fiction writing. Born in Liverpool and living in Wales, his writings reflect the despair, anger, madness and ecstasy of lives lived on the fringes of contemporary British society. His debut novel Grits (2000) established Griffiths as a chronicler of the counter-cultural lives in his chosen place of residence, the Welsh coastal town Aberystwyth, with a keen ear for the various dialects and languages of the United Kingdom. In his work, among them the novels Sheepshagger (2001), Stump (2003) and A Great Big Shining Star (2013), beauty and decay, the sacred and the profane are in constant conflict.
  • While Griffiths’s work has been translated into various major European languages, German readers have so far been waiting in vain. This summer, the students of the seminar “Translating Niall Griffiths” at TU Dortmund set out to change this. They worked on the first translations of Griffiths’s work in the German language. On 26 July, they will share their results with the public. Together with Niall Griffiths, they will read their favourite bits from the novel Stump and the collection of poems Red Roar in English and German.
  • If you would like to learn more about Niall Griffiths, please read the interview conducted by Frida Buiter in German and English.
  • For more info, visit:
  • Organisation: Mark Schmitt, British Cultural Studies
  • Funded by: Budget für kulturelle Angelegenheiten, TU Dortmund
  • For any questions, please contact mark.schmitt@tu-dortmund.de

Linguistics Beyond And Within - International Linguistics Conference in Lublin
  • 18–19 October 2017
  • We would like to invite scholars with innovative approaches to linguistics viewed from a range of intra- and interdisciplinary perspectives. We wish to encourage all linguists representing various theoretical models and practical applications to present their contributions during both oral and poster sessions, as well as during thematic workshops. The language of the conference is English.
  • The deadline for abstract submission is 30th June 2017.
  • You can find further information and all necessary details here and on the website.

Internship

Praktika an bilingualen Kindertagesstätten und Grundschulen in Dortmund

Wer die Chance nutzen möchte, an bilingual unterrichtenden Kitas und Schulen in Dortmund englischsprachige Lehrkräfte zu unterstützen, innovative Unterrichtskonzepte 'first-hand' zu erleben und praktische Erfahrungen zu machen, kann sich an folgende Ansprechpartnerinnen wenden:

Die Praktikumsplätze sind für alle Englischstudierenden offen, die Anzahl von Praktikumsplätzen ist nicht begrenzt und ein bestimmter Zeitraum für die Anmeldung ist nicht festgelegt.


Service

Hilfe und Unterstützung bei der Literaturrecherche

  • Die Fachreferentin Stefanie Spiegelberg bietet folgende reguläre Sprechstunden für Sprach- und Literaturwissenschaftler an:
    • Mo., 9.30 - 10.30 Uhr in ihrem Büro im R. 107 in der Zentralbibliothek
    • Mi., 9.30 - 10.30 Uhr in der Emil-Figge-Bibliothek
    • weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich
  • Tel.: 0231 - 755 4038
  • E-Mail: stefanie.spiegelberg@tu-dortmund.de

Angebote der Zentralen Studienberatung

  • Vortragsreihe „Lässig statt stressig“
  • Impulsvorträge vermitteln in kurzer Zeit Wissen und Denkanstöße zu verschiedenen Themen, die die Alltagsbewältigung während des Studiums betreffen. Die Vorträge sollen dazu beitragen, dass Sie eigene Ressourcen entwickeln und sich den Alltagsanforderungen gelassener stellen können.
    • 29. Mai: Stress: Herausforderung oder Belastung – Stressfaktoren und Bewältigungsmöglichkeiten
    • 26. Juni: Lernen lernen – Zusammenspiel von Lernstrategien und Gedächtnis
    • 31. Juli: Die Macht der Gedanken – Über den Zusammenhang von Denken und Erleben
    • 28. August: Stille Nacht, grüblerische Nacht – Strategien für einen erholsamen Schlaf
    • 25. September: Wenn gut nicht gut genug ist – Umgang mit dem inneren Kritiker
  • Die Vorträge finden jeweils um 13:15 Uhr im SRG I, Friedrich-Wöhler-Weg 6, Raum 2.009, statt und dauern 45 Minuten.
  • Weitere Informationen finden Sie hier.


  • Coaching-Angebote:
    • Prüfungscoaching – Bewältigung von Prüfungsangst und Optimierung der Prüfungsvorbereitung
    • Anfangen statt Aufgeben! – Abbau von Aufschiebeverhalten und Etablierung eines stabilen Arbeitsverhaltens
    • Sicher mit der Unsicherheit – Sozialen Ängsten selbstbewusst begegnen
  • Die aktuellen Termine für die Coachinggruppen finden sie hier.


  • Weitere Informationen zu Inhalten, zeitlichem Umfang, Möglichkeit von Zusatzterminen und Anmeldung finden Sie hier.

Bildnachweis: © see file description page