Hauptseite

Aus Iaawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

iaawiki
Fakultät Kulturwissenschaften - Institut für Anglistik und Amerikanistik

Image of the Week-42.jpg

Aktuelle Ankündigungen


Exam Dates British Studies & Fachdidaktik
  • NEW: M4 in October:
    • You can find the dates for the exams in M4 (LABG) here.
  • M8 & M11 in September:
    • You can find the dates for the exams in M8 (LABG) and M11 (BML) here.
  • M11 & Bili in October:
    • You can find the dates for the exams in and M11 (BML) and Bili here.

Course Registration for the New Students

  • Please see here for current information.

Sprachpraxis Exam Results SoSe2017

  • The results for the IFC are available here.
  • The results for the WOC are available here.

Modulprüfung 5 Amerikanistik LABG 2009 WiSe 2017/18

  • Die Klausur findet im WS 2017/2018 an zwei Terminen statt:
    • Freitag, 02.02.2018, von 18:00-19:30 in HS 1, EF 50
    • Donnerstag, 15.03.2018, von 16:00-17:30 in H.001, Seminarraumgebäude 1
  • Der Anmeldeschluss für beide Termine ist der 07.12.2017.
  • Für diese Prüfung müssen Sie sich persönlich bei Walter Grünzweig oder Johanna Feier anmelden:
    • Walter Grünzweig: mittwochs von 09:30-11:30 in 0.410
    • Johanna Feier: dienstags von 13:00-14:00 in 0.409
    • Zusätzliche Sprechstunden: Sie können sich auch am 07.12.2017 von 09:00-16:00 in 0.410 und von 12:00-16:00 in 0.409 anmelden. Wir ermutigen Sie aber, die Anmeldung bereits vorher in den regulären Sprechstunden abzugeben.
  • Weitere Informationen zur Prüfung und die nötigen Formulare finden Sie hier.

New Style Sheet (October 2017)

  • The new Style Sheet, based on the eighth edition of the MLA Handbook, is now online:
  • Please note that the Style Sheet has been compiled and is provided by the Academic Center. You should always consult your lecturer before handing in a written work in case they require a different citation style.
  • If you have questions concerning the Style Sheet or need help with your citations, you can come the the Academic Center's office hours, which will be announced on the iaawiki.

Umschreibung in LABG 2016

  • Hier finden Sie Informationen zur Umschreibung in den reakkreditierten Studiengang LABG 2016.

LABG 2009 Sprachnachweis Latein

  • Studierende nach LABG 2009, die für das Masterstudium Lateinkenntnisse nachweisen müssen, können dies durch Vorlage des Abiturzeugnisses beim Studierendensekretariat erledigen. Der Bereich Fremdsprachen am zhb ist für die Anerkennung dieser Zeugnisse nicht zuständig.

Fristenbriefkasten für Bachelor- & Masterarbeiten

  • Ab jetzt können alle Bachelor- & Masterarbeiten im Umschlag mit entsprechender Adressierung auch direkt bei der zentralen Prüfungsverwaltung in einem speziellen Briefkasten abgegeben werden. Der Briefkasten registriert den Moment des Einwurfes. Ein fristgerechter Einwurf ist demnach später nachzuvollziehen. Die Bachelor- & Masterarbeiten müssen also nicht mehr über die Leitwarte außerhalb der Sprechzeiten der Prüfungsverwaltung abgegeben werden!
  • Das offizielle Schreiben des Studierendensekretariats kann hier eingesehen werden.


Changes to the KVV


New Courses
Modulzuordnungen
  • 154664, 154665 sowie 154668 sind auch in LABG 2009 für Literatur-/Kulturdidaktik (HRSGe: 1002, GyGe/BK: 1003) geöffnet.
Rooms and Dates


  • See here for the older announcements concerning the courses in the summer semester 2017.

Aktuelle Änderungen von Seminaren


  • See here for the other changes to the KVV.

  • Angewandte Sprachwissenschaften students
    • Ruth Möhlig-Falke is offering two Hauptseminare for students of Angewandte Sprachwissenschaften.
    • BA students can still register for the course Text Linguistics.
    • MA students can still register for the course Historical Pragmatics.
    • Go to the iaawiki pages to find more information about the courses and how to register.





⇒ is going to take place on Tuesday 10:15 - 11:45


  • English Reading Group:
    • This is an open group which anybody is welcome to join. Over the course of the semester we will meet four or five times to discuss a text that everybody has read and prepared for that day. The Reading List is open to suggestions by all participants, and we will decide at the beginning of the semester which books we are going to read. Students who are interested in participating are kindly asked to send an email to cyprian.piskurek@udo.edu. The first meeting will take place on October 12.

Aktuelle Änderungen von Sprechstundenterminen




  • Sekretariat: From October 23 to November 1, there will only be office hours in R. 3.210.

  • Julia Sattler:
    • My office hour on November 09 will take place from 2 p.m. to 3:30 p.m..
    • Due to a conference, for which I am travelling to Jordan, I am unavailable between November 21 and November 26. There will be no office hour that week, and I will likely not have internet access. My classes will take place as usual. Thank you for your consideration.

  • Sina Nitzsche: The office hours on November 23 have been moved to November 22, 10:00 - 12:00.

  • Sekretariat: Bitte beachten Sie die Abwesenheiten in Raum 3.210. Aufgrund geänderter Arbeitszeiten ist der Raum 3.210 ausschließlich dienstags, donnerstags und am Mittwochnachmittag besetzt. Die Vertretung findet in Raum 3.209 zu den kommunizierten Sekretariatsöffnungszeiten statt. Abweichungen von diesen werden an der Tür von Raum 3.209 kommuniziert.

Spotlight


Poster GenderPopCulture StudentConferenceMunster2018.jpg

Pop Hero and Action Princess? Negotiating Gender in Popular Culture

  • Do Beyoncé, Nicki Minaj, or Miley Cyrus contribute to feminist* discourses? Are Sherlock and Dr. Watson more than friends? And can Thor be a woman? - This conference aims to address the role of gender in popular culture, how it is represented and read. The discussion will focus on the political power of such representations and their impact on cultural practices; their critical and subversive potential.
  • This conference is organized by a small team of BA, MA and PhD students in the field of Literary, Cultural and Media Studies at the English Seminar of the University of Münster.
  • Further information can be found on the conference's homepage
  • You can find the Call for Papers here.
  • When: January 12 - 13,2018
  • Where: English Department, WWU Münster

Poetry Performance Peter Spafford October 2017.jpg

"Writers in Transit": Poetry Performance by Peter Spafford

  • When: Tuesday, 24 October 2017, 18:00
  • Where: George McGovern Foyer, EF 50
  • Peter Spafford will read poems from his first collection of poems, QUICK, and talk about his first impressions of Dortmund.
  • Click on the poster to find out more about the Peter Spafford and the project "Writers in Transit".

The Crooked Road Johnson October 2017 Flyer.jpg

“The Crooked Road – A Ramble Through Irish History in Word, Image and Music”

  • When: Friday, 27 October 2017, 19:00
  • Where: George McGovern Foyer, EF 50
  • Performed by Diarmuid Johnson
  • "The Crooked Road" is a musical and poetic journey through Irish history leading up to the Easter Rebellion of 1916. Lyrics from the earliest times are woven into the show, along with music from a lost world that evokes the many distinct and dramatic chapters in the history of Ireland. The journey begins with pre-Christian myth, and continues through the Golden Age of Irish Civilisation to the coming of the Vikings, the Normans, and the English. Relive the Flight of the Earls, the events of 1798, the time of the Fenians, The Famine, the trauma of exile, and the Easter Rising of 1916 as described by W.B. Yeats and epitomised by Cúchulainn, the hero of the tribe.

Political Bodies Poster Druck mDFG resized.jpg

Political Bodies Conference

  • In November, the section for British Cultural Studies will host the annual conference of the German Association for the Study of British Cultures. The conference is devoted to the topic "Political Bodies." All students and members of staff are kindly invited to attend the conference. For more info on the programme and how to register, please visit the conference's homepage.
  • When: 23-25 November 2017
  • Where: IBZ Dortmund

Young researchers Forum of the English Department TU Dortmund (YRFE)

  • Objectives:
    • Provide a platform for support
    • Encourage & guide young researchers
    • Discuss our work
    • Practice and set objectives for research
    • Carry out joined projects with other institutions
    • Encourage participants’ presentations at conferences
    • Express thinking skills and imbibe a sense of confidence
    • Practice ability to organize and analyse available resources
    • Adopt and develop creativity
    • Share ideas on analytical tools and research methods
  • Membership:
    • All sections of the English department (all researchers including MA students).
  • Activities:
    • Presentation of papers, research findings etc.
  • Scheduled Meetings:
    • To be discussed by the group.


  • If you have any questions or would like to join the forum, please contact Bridget Fonkeu.

Linguistics Beyond And Within - International Linguistics Conference in Lublin
  • 18–19 October 2017
  • We would like to invite scholars with innovative approaches to linguistics viewed from a range of intra- and interdisciplinary perspectives. We wish to encourage all linguists representing various theoretical models and practical applications to present their contributions during both oral and poster sessions, as well as during thematic workshops. The language of the conference is English.
  • The deadline for abstract submission is 30th June 2017.
  • You can find further information and all necessary details here and on the website.

Afro-Tech-Fest
  • Das AFRO-TECH FEST präsentiert vom 20. – 28. Oktober 2017 eine Konferenz, eine Ausstellung sowie eine Festivalwoche mit Gesprächen, Vorträgen, Filmvorführungen, Performances, DJ-Sets, Konzerten und Workshops an verschiedenen Orten in Dortmund.
  • Afro-Tech beschäftigt sich in einer internationalen Gruppenausstellung und Festivalwoche mit spekulativen Zukunftsvorstellungen und aktuellen Entwicklungen im Bereich digitaler Technologien von Künstler*innen und Erfinder*innen aus verschiedenen Ländern Afrikas, der afrikanischen Diaspora und von vielen weiteren Stimmen in den USA und Europa. Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit Science-Fiction-Erzählungen und Vorstellungen von Technologie, die nach eigenen Regeln funktionieren und nicht den dominierenden Narrativen des Westens folgen. Eine wesentliche Inspiration für die künstlerischen Arbeiten stellt der Afrofuturismus dar, der Mitte des 20. Jahrhunderts vor dem Hintergrund der historischen Erfahrung von Rassismus und Diskriminierung der afroamerikanischen Community in den USA entstanden ist und von einer Zukunft erzählt, die einen Raum für die eigene Geschichte eröffnet, für Emanzipation, Selbstermächtigung und individuelle Freiheit.
  • Gezeigt und besprochen werden Arbeiten aus Medienkunst, bildender Kunst, Film und Fotografie sowie Beiträge aus der Popkultur und Anwendungen aus der digitalen Kultur.
  • Veranstaltungen meist in englischer Sprache (Ausnahme: Workshop für Kinder & Jugendliche); ein Programmheft mit deutschsprachigen Informationen wird zur Verfügung gestellt; längere Vorträge werden simultan ins Deutsche übersetzt
  • Weitere Informationen finden Sie hier im Programm und unter hmkv.de.

Internship

Praktika an bilingualen Kindertagesstätten und Grundschulen in Dortmund

Wer die Chance nutzen möchte, an bilingual unterrichtenden Kitas und Schulen in Dortmund englischsprachige Lehrkräfte zu unterstützen, innovative Unterrichtskonzepte 'first-hand' zu erleben und praktische Erfahrungen zu machen, kann sich an folgende Ansprechpartnerinnen wenden:

Die Praktikumsplätze sind für alle Englischstudierenden offen, die Anzahl von Praktikumsplätzen ist nicht begrenzt und ein bestimmter Zeitraum für die Anmeldung ist nicht festgelegt.


Service

Hilfe und Unterstützung bei der Literaturrecherche

  • Die Fachreferentin Stefanie Spiegelberg bietet folgende reguläre Sprechstunden für Sprach- und Literaturwissenschaftler an:
    • Mo., 9.30 - 10.30 Uhr in ihrem Büro im R. 107 in der Zentralbibliothek
    • Mi., 9.30 - 10.30 Uhr in der Emil-Figge-Bibliothek
    • weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich
  • Tel.: 0231 - 755 4038
  • E-Mail: stefanie.spiegelberg@tu-dortmund.de

Angebote der Zentralen Studienberatung

  • Auch in diesem Semester bietet die Zentrale Studienberatung die Veranstaltungsreihe „Lässig statt stressig – Tipps für ein erfolgreiches Studium” und verschiedene Coaching-Angebote für Studierende an.


  • "Lässig statt stressig" - Themen im Überblick:
    • 23.10.2017: Ordnung ist das halbe Leben?!- In welcher Hälfte leben Sie? Grundlagen des Selbst- und Zeitmanagements
    • 27.11.2017: Lernen lernen - Zusammenspiel von Lernstrategien und Gedächtnis
    • 18.12.2017: Ihr Wunschthema zu Weihnachten - Stimmen Sie auf unserer Internetseite ab
    • 29.01.2018: Gute Vorsätze - In diesem Semester wird alles anders
  • Die Vorträge finden montags um 13:15 Uhr im SR 1, Leonard-Euler-Straße 5, Raum E20/E21 statt und dauern 45 Minuten.
  • Termine und weitere Informationen: www.tu-dortmund.de/laessigstattstressig


  • Coaching-Angebote:
    • Prüfungscoaching – Bewältigung von Prüfungsangst und Optimierung der Prüfungsvorbereitung
    • Anfangen statt Aufgeben! – Abbau von Aufschiebeverhalten und Etablierung eines stabilen Arbeitsverhaltens
    • Sicher mit der Unsicherheit - Sozialen Ängsten selbstbewusst begegnen
  • Weitere Informationen zu Inhalten, zeitlichem Umfang, Möglichkeit von Zusatzterminen und Anmeldung erhalten Sie beim Team der Zentralen Studienberatung: www.tu-dortmund.de/studierendencoaching

Bildnachweis: © see file description page